Kein Gesang, kein Händedruck und wenig Platz Pfingstgottesdienst in Westerkappeln unter besonderen Vorzeichen

Von Frank Klausmeyer

Bis zu 600 Menschen können in der Stadtkirche sitzen. So voll – wie hier bei einem Weihnachtskonzert – wird es am Pfingstsonntag sicher nicht. Maximal 96 Sitzplätze stehen dann zur Verfügung.Bis zu 600 Menschen können in der Stadtkirche sitzen. So voll – wie hier bei einem Weihnachtskonzert – wird es am Pfingstsonntag sicher nicht. Maximal 96 Sitzplätze stehen dann zur Verfügung.
Archiv/Astrid Springer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN