Lebenswichtige Infrastruktur Damit das Abwassersystem auch in der Krise funktioniert

Von Frank Klausmeyer

Braune Brühe: Fast 550.000 Kubikmeter Abwasser sind in den beiden Kläranlagen der Gemeinde vergangenes Jahr gereinigt worden. Sie zählen zur lebenswichtigen Infrastruktur der Kommune. Das Bild bietet einen Blick ins Belebungsbecken. Foto: Frank KlausmeyerBraune Brühe: Fast 550.000 Kubikmeter Abwasser sind in den beiden Kläranlagen der Gemeinde vergangenes Jahr gereinigt worden. Sie zählen zur lebenswichtigen Infrastruktur der Kommune. Das Bild bietet einen Blick ins Belebungsbecken. Foto: Frank Klausmeyer
Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Wenn sie nicht laufen, hat die Gemeinde ein ernsthaftes Problem. Die beiden Westerkappelner Kläranlagen in Osterbeck an der Speckenstraße und im Industriegebiet Velpe gehören zur lebenswichtigen Infrastruktur. Gerade jetzt hält es die Verwaltung für erforderlich, Hinweise zur Aufrechterhaltung eines funktionierenden Abwassersystems zu geben.

"Wir machen das prophylaktisch“, betont Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer gegenüber unserem Medienhaus. Es gehe darum, die Bürger für eine richtige Verhaltensweise zu sensibilisieren. „Wir wissen ja auch, dass manche Leute Toilettenpa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN