Mit Untersaaten Grundwasser schützen Experte informiert über neue Düngeverordnung

Von Astrid Springer

Nitratbindung auch nach der Ernte durch Untersaat, hier auf einem Maisacker nach der Ernte. Foto: Astrid SpringerNitratbindung auch nach der Ernte durch Untersaat, hier auf einem Maisacker nach der Ernte. Foto: Astrid Springer
ass

Westerkappeln/Lotte. Wenn von Gebietskulissen und Binnendifferenzierung die Rede ist, dann geht es meist ums Grundwasser. Wie dessen Qualität auch auf ackerbaulich genutzten Flächen gewährleistet werden kann, darüber wurde bei der Jahreshauptversammlung der landwirtschaftlichen Ortsvereine Westerkappeln und Lotte/Wersen im Gasthof Rieskamp-Goedeking informiert und diskutiert.

Die Versammlung fand bereits vor der Corona-Krise statt. Kurz danach wurden im Tecklenburger Land so gut wie alle Veranstaltungen abgesagt. Anlass, sich mit dem Thema Grundwasser zu befassen, ist ein Neuentwurf der Düngeverordnung im l

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN