Bauern in Westerkappeln und Lotte Neue Kampagne soll Image der Landwirtschaft aufpolieren helfen

Durch eine neue Imagekampagne will die Landwirtschaft Personen und Produkte nach vorne rücken. dpa/Philipp SchulzeDurch eine neue Imagekampagne will die Landwirtschaft Personen und Produkte nach vorne rücken. dpa/Philipp Schulze
picture alliance/dpa

Westerkappeln/Lotte. „Landwirtschaft – mag doch jeder!“: Hinter diesem Slogan versteckt sich eine neue Imagekampagne der Bauern. Was es damit auf sich hat, stellte Pressesprecher Hans-Heinrich Berghorn vom Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) jüngst den landwirtschaftlichen Ortsvereine (LOV) Westerkappeln und Lotte/Wersen vor.

Anlässlich der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der beiden Ortsvereine brachen Berghorn und Benedikt Langemeyer, stellvertretender Vorsitzender des landwirtschaftlichen Kreisverbandes, eine Lanze für die stark in der Kritik stehenden Baue

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN