Überschuss geht an die Gemeinden Synode des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg verabschiedet Etat 2020

Von Michael Baar

Bei einer Enthaltung stimmten die Mitglieder der Kreissynode für den Haushaltsplan 2020 des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg, als Superintendent André Ost (stehend) über das Zahlenwerk abstimmen ließ.Foto: Michael BaarBei einer Enthaltung stimmten die Mitglieder der Kreissynode für den Haushaltsplan 2020 des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg, als Superintendent André Ost (stehend) über das Zahlenwerk abstimmen ließ.Foto: Michael Baar
Michael Baar

Westerkappeln. Um 4,1 Prozent oder rund 427.000 Euro auf 10,8 Millionen Euro steigt der Finanzbetrag, der im kommenden Jahr dem Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg zur Verfügung steht. Dem umfangreichen Zahlenwerk stimmte die Kreissynode am Montagnachmittag im Lengerich bei einer Enthaltung zu.

Voluptas rerum consequatur ut vitae saepe. Sed dolore hic quis voluptas architecto. Dicta sit autem odio beatae iste. Nihil non sunt pariatur et. Tempore quas dolorum voluptatem consectetur ipsa sapiente magni. Sunt ratione labore debitis id et. Ab enim repellendus omnis qui eos accusantium ea similique.

Ut ea commodi ut tempore voluptas repellendus. Odio aut quidem ipsam iure. Dolores non eligendi omnis asperiores et voluptatem ab et. Corporis delectus enim commodi sed. Qui culpa nobis qui nesciunt doloribus aspernatur.

Et omnis dignissimos sunt. Et magnam provident animi quia laboriosam sunt harum. Expedita quod cupiditate iusto eius ipsum labore vitae. Blanditiis id voluptate ex sed eaque. Et quia quia et deserunt qui ut. Accusantium at ducimus sed veniam ullam. Id quasi ratione est quibusdam consectetur nulla et sed.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN