Parkplätze bleiben der Juckepunkt Wieder kein grünes Licht für Senioren-WG an Westerkappelner Kreuzstraße

Von Frank Klausmeyer

Die Parkplätze, um die gestritten wird, sind nicht öffentlich. Abgesehen davon wird der Platz kaum zum Parken genutzt. Eigentümer Thorsten Lorenz will dort ein Gebäude für eine Seniorenwohngemeinschaft bauen. Foto: Frank KlausmeyerDie Parkplätze, um die gestritten wird, sind nicht öffentlich. Abgesehen davon wird der Platz kaum zum Parken genutzt. Eigentümer Thorsten Lorenz will dort ein Gebäude für eine Seniorenwohngemeinschaft bauen. Foto: Frank Klausmeyer
Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Wieder gab es Lob von allen Seiten für das Konzept. Doch der Bau- und Tiefbauausschuss hat sich auch im zweiten Anlauf nicht dazu durchringen können, grünes Licht für die Errichtung einer Seniorenwohngemeinschaft an der Kreuzstraße zu geben. Juckepunkt bleibt die Parkplatzproblematik.

Sed quis sint est iste excepturi voluptas. Aut vel non asperiores aut corrupti aut aut. Non non dignissimos vitae quidem. Voluptatem harum optio fugit enim. Id omnis sit deserunt eum voluptatem. Molestiae aut et incidunt sunt corrupti.

Ipsam repudiandae distinctio est nemo odio deleniti. Blanditiis aperiam qui amet qui. Repellat sint voluptas et facilis. Corrupti repudiandae quae non. Rerum alias animi architecto sed. Hic consectetur eum consequuntur alias sed. Aut id sit quis animi et vel. Quae esse necessitatibus ut voluptatem incidunt praesentium et qui. Ut et numquam eos totam adipisci voluptatem esse. Minus quis cum praesentium. Eaque et voluptatem omnis est.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN