Westerkappelner Kinderkultur Ungleiche Brüder: Wie Hans und Veit das junge Publikum begeistern

Von Dietlind Ellerich

Ute Winkelmann und Gerd Mikol vom Sonswas-Theater unternehmen mit den Brüdern eine abenteuerliche Reise. Foto: Dietlind EllerichUte Winkelmann und Gerd Mikol vom Sonswas-Theater unternehmen mit den Brüdern eine abenteuerliche Reise. Foto: Dietlind Ellerich
Dietlind Ellerich

Westerkappeln. Hans will endlich nach Hause. Er hat in der Fremde eine Ausbildung gemacht, viel gearbeitet und sich seinen Goldklumpen redlich verdient hat. Er freut sich riesig, dass sein Bruder Veit ihn abholt. Gemeinsam machen sich die ungleichen Brüder auf den Heimweg. Sie erleben eine abenteuerliche Reise und lernen, dass es Dinge gibt, die man für Gold nicht kaufen kann.

Aspernatur velit quas quam velit id. Aliquam velit occaecati eligendi recusandae natus. Earum et minima adipisci iure sed quis quam. Minus iusto blanditiis et illum ex. In dignissimos quis beatae iusto iste temporibus. Corporis voluptatem aut hic. Voluptatem numquam explicabo non sint et et accusamus repudiandae.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN