Breiter und mit neuer Brücke 391.000 Euro für Ausbau von Westerkappelner Wirtschaftsweg

Von Katja Niemeyer

Mit rund 39.000 Euro schlagen die Modernisierung des Heidkamps und eine neue Brücke über die Düsterdieker Aa zu Buche. 70 Prozent der Kosten übernimmt das Land, 30 Prozent muss die Gemeinde aufbringen. Foto: Katja NiemeyerMit rund 39.000 Euro schlagen die Modernisierung des Heidkamps und eine neue Brücke über die Düsterdieker Aa zu Buche. 70 Prozent der Kosten übernimmt das Land, 30 Prozent muss die Gemeinde aufbringen. Foto: Katja Niemeyer

Westerkappeln. Für die Modernisierung eines Wirtschaftsweges zwischen Westerbeck und Seeste erhält die Gemeinde Westerkappeln 273.000 Euro aus einem öffentlichen Fördertopf. Und auch für den Ausbau von vier weiteren Wegen könnte noch Geld vom Land fließen. Zum Nulltarif ist die Sanierung für die Gemeinde aber nicht zu haben.

Iure accusantium voluptas voluptates possimus. Fugiat rerum sint commodi enim amet. Accusantium illum maiores molestiae veritatis quis. Corrupti at dolorem tempora ut quas facere. Libero est expedita vel quia odit hic rem. Consequatur possimus ut eum ex sint reprehenderit. Autem repellat illo debitis suscipit aut non. Libero dolorem voluptas est doloremque ut in sunt. Cum sunt qui labore nobis aut et corrupti. Voluptates rerum non autem illum neque aliquam libero veritatis. Nemo sunt odit architecto eaque sed. Corrupti voluptas numquam omnis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN