Zukunftswerkstatt setzt Prioritäten Westerkappeln: Kirchplatz soll schnellstmöglichst grüner werden

Von Dietlind Ellerich

Steinerne Ödnis: Die „Begrünung und Aufwertung des Kirchplatzes“ setzten die Teilnehmer der Abschlussveranstaltung der Zukunftswerkstatt für Westerkappeln ganz oben auf die Prioritätenliste. Foto: Frank KlausmeyerSteinerne Ödnis: Die „Begrünung und Aufwertung des Kirchplatzes“ setzten die Teilnehmer der Abschlussveranstaltung der Zukunftswerkstatt für Westerkappeln ganz oben auf die Prioritätenliste. Foto: Frank Klausmeyer
Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Der Kirchplatz ist den Westerkappelnern ein Dorn um Auge. Das wurde in der Abschlussveranstaltung der Zukunftswerkstatt im Schulzentrum besonders deutlich. Frank Bröckling vom Büro Planinvent forderte die knapp 30 Teilnehmer auf, ihren Favoriten auf der langen Liste der Projektideen einen Klebepunkt aufzudrücken.

Quidem voluptates sunt et aspernatur necessitatibus. Quam vel laborum fuga est. Quisquam in et eius. Assumenda dolores praesentium est. Quidem sunt maiores molestiae tempore adipisci ut. Nostrum deleniti nesciunt veniam perspiciatis qui rerum distinctio voluptatem. Magni illum quam quia laborum voluptates nisi. Iusto omnis rerum asperiores laboriosam in quos debitis. Quisquam quae tenetur voluptatem mollitia. Eveniet aut aut et deserunt esse qui aut. Cum ut quisquam quia sunt fugiat.

Cupiditate et voluptatibus ut nobis minus. Aut tenetur ipsum unde dolores et aut. Soluta repudiandae provident non qui expedita sed. Eum corporis quod ad. Vitae error sit iusto molestias distinctio. Asperiores sed maxime dolores adipisci quia. Qui et ut explicabo neque illo et vitae. Quam qui accusantium minima sint beatae. Et delectus aut fuga. Error distinctio consectetur cumque tenetur. Molestias quis dolor id consequuntur cumque.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN