Kinder kriegen kalte Füße Heizung an der Grundschule am Bullerdiek seit Tagen ausgefallen

Von Frank Klausmeyer

„Sieht aus, als wenn da `ne Bombe eingeschlagen wäre“, schreibt ein Mitglied der Gruppe „Westerkappeln“ bei Facebook über die Situation im Schulzentrum. Foto: Frank Klausmeyer„Sieht aus, als wenn da `ne Bombe eingeschlagen wäre“, schreibt ein Mitglied der Gruppe „Westerkappeln“ bei Facebook über die Situation im Schulzentrum. Foto: Frank Klausmeyer

Westerkappeln. Es muss erst schlimmer werden, bevor es besser werden kann. Diesem Wahlspruch folgend müssen Schüler, Lehrer und Eltern wohl beharrlich sein, um die Verhältnisse in der und um die Grundschule am Bullerdiek zu ertragen. Viel schlimmer kann es eigentlich nicht mehr kommen. Denn seit Tagen saßen die Kinder in kalten Klassenräumen.

Deleniti mollitia non ut qui. Voluptas architecto ut quo dolores consequuntur facilis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN