Polizei sucht Zeugen Schlägerei auf Westerkappelner Kirmes

Von Frank Klausmeyer

Die Polizei bittet um Hinweise zur Körperverletzung am Autoscooter. Foto: Carsten Rehder/dpaDie Polizei bittet um Hinweise zur Körperverletzung am Autoscooter. Foto: Carsten Rehder/dpa

Westerkappeln. Die Westerkappelner haben am Wochenende eine alles in allem friedliche Herbstkirmes gefeiert. So ist zumindest am Montag die Bilanz der Polizei ausgefallen. Ein unliebsamer Vorfall wurde aber doch gemeldet.

 Am „Autoskooter“ gab es eine Körperverletzung. Diese ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 0.40 Uhr in der Nacht zu Sonntag.

Drei oder vier Jugendlichen seien nach Angaben einer Augenzeugin auf einen 29-jährigen Kirmesgast zugegangen. Einer aus der Gruppe habe dem Endzwanziger unvermittelt einen Fausthieb versetzt, wodurch dieser an der Schläfe eine leichte Verletzung davontrug. Anschließend seien die Jugendlichen geflüchtet.

Nach Aussagen der Zeugin soll der Täter etwa 14 oder 15 Jahre alt sein und blonde Haare haben. Mehr ist nicht bekannt. Der 29-Jährige konnte laut Polizei keine Angaben machen, weil er zum Tatzeitpunkt stark angetrunken gewesen sei.

Mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Ibbenbüren unter Telefon 05451 591-4315 zu melden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN