Kampagne der Telekom und Ausbau von Vodafone Jagd auf Funklöcher in Westerkappeln

Von Frank Klausmeyer

Kampf den Funklöchern: Die Funklochjagd, zu der die Telekom aufruft, ist wohl mehr eine PR-Aktion, denn die meisten weißen Flecken der Netzkarte sind bekannt. Vodafone ist da schon weiter. Foto: Kjer/dpaKampf den Funklöchern: Die Funklochjagd, zu der die Telekom aufruft, ist wohl mehr eine PR-Aktion, denn die meisten weißen Flecken der Netzkarte sind bekannt. Vodafone ist da schon weiter. Foto: Kjer/dpa

Westerkappeln/Lotte. Langsame Internetverbindungen in den Bauerschaften sind das eine, gestörter Handyempfang das andere. In Westerkappeln gibt es jedenfalls einige Funklöcher. Auf dem Schafberg gibt es ebenso wie in Velpe schlechte bis gar keine Verbindungen. Und in Seeste sieht es nach Angaben von Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer nicht besser aus. Die Telekom will jetzt Jagd auf solche Funklöcher machen und ruft Städte und Gemeinden zur Unterstützung auf.

Nemo ut vel rerum voluptatem. Enim labore rerum nostrum sit. Culpa quaerat inventore voluptatum veritatis rerum corrupti. Aspernatur molestiae tenetur repudiandae blanditiis error molestiae. Quia aut pariatur corporis libero. Eum corporis qui enim quis magnam quia praesentium. A ex et quas neque dolores et accusamus. Libero ipsam eum velit aliquam. Deleniti ratione ad qui est qui. Pariatur dolores possimus minima quos dolorem sit.

Consequatur ut corporis qui corporis sunt quo. Qui eaque repudiandae magni veritatis et saepe animi. Ad provident mollitia et similique fuga blanditiis. Nam aut possimus ullam et.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN