33-Jährige bei Unfall verletzt Kollision auf der Mettener Straße in Westerkappeln

Von Heinrich Weßling

Meine Nachrichten

Um das Thema Westerkappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die 33-Jährige hatte die Vorfahrt eines anderen Pkw übersehen und konnte nicht mehr ausweichen. Foto: Heinrich WeßlingDie 33-Jährige hatte die Vorfahrt eines anderen Pkw übersehen und konnte nicht mehr ausweichen. Foto: Heinrich Weßling

weß Westerkappeln. Eine 33-jährige Autofahrerin ist am Freitag bei einem Unfall auf der Mettener Straße in Westerkappeln verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich etwa einen Kilometer hinter dem Ortsausgang. Wie die Polizei vor Ort zum Hergang schilderte, war die 33-Jährige aus Ibbenbüren kommend unterwegs und wollte nach links in einen Seitenweg abbiegen. Dabei übersah sie offenbar die Vorfahrt eines 54-jährigen Westerkappelners, der in Richtung Schafberg unterwegs war.

Beide Autos kollidierten. Die 33-Jährige wurde verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 24000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN