Scott Lawton dirigiert Landespolizeiorchester NRW in Westerkappeln

Meine Nachrichten

Um das Thema Westerkappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Scott Lawton leitet das Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen seit 2005. Foto: Vera SzybalskiScott Lawton leitet das Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen seit 2005. Foto: Vera Szybalski

Westerkappeln. Wenn am kommenden Dienstag, 2. Oktober, die Musiker des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen bei ihrem Benefiz-Konzert in Westerkappeln auf ihren Einsatz warten, dann ist ihr Blick nur auf den Taktstock von Scott Lawton gerichtet. Der Amerikaner leitet das Orchester seit 2005, wie die Veranstalter mitteilen.

Nach seinem Musikstudium war Lawton als Kapellmeister in Bielefeld und Saarbrücken tätig. 1999 wurde er als Chefdirigent beim Deutschen Filmorchester Babelsberg berufen und ist dort nun ständiger Gastdirigent. 

Mit vielen Orchestern aufgetreten

Als Gastdirigent und Pianist ist er unter anderem mit dem WDR-Funkhausorchester, dem Gürzenich-Orchester Köln, dem Sinfonieorchester Wuppertal, dem saarländischen Staatsorchester, dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt und dem Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm aufgetreten.

Alljährlich wirkt er als Dirigent beim José-Carreras-Benefizkonzert in Leipzig mit und hat Konzerte beim Classic Open Air am Gendarmenmarkt in Berlin und bei den Wiener Festwochen dirigiert. 2007, 2008 und 2010 leitete er das Abschlusskonzert der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci vor der Kulisse des Neuen Palais.

Lindenberg, Heesters, Waalkes

Scott Lawton betreut symphonische Crossover-Projekte mit den Scorpions, Udo Lindenberg, Karat, Polarkreis 18, The World Quintet, Mousse T. und Omara Portuondo. Er arbeitete mit dem Buena Vista Social Club zusammen und hat Aufnahmen von Johannes Heesters, Joja Wendt, Otto Waalkes und Joy Denalane dirigiert.

Das Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester NRW findet statt am Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Westerkappeln. Die Stadtkirche gewährt Einlass bereits ab 18.30 Uhr. Es besteht freie Platzwahl.

Kartenvorverkauf

Karten sind zum Vorverkaufspreis von elf Euro (ermäßigt sechs Euro) erhältlich bei Lotto Bensmann und Bücher Esch sowie in der Gemeindeverwaltung (Zimmer 21). Der Reinerlös des Benefizkonzertes ist für die Partnerschaftsarbeit mit der Gemeinde Khorixas bestimmt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN