Der Klang von Glühkopfmotoren Oldtimertreffen im Traktorenmuseum Westerkappeln

Meine Nachrichten

Um das Thema Westerkappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nicht nur Schlepper, auch Standmotoren können beim Traktorenmuseum bestaunt werden. Foto: Heinrich WeßlingNicht nur Schlepper, auch Standmotoren können beim Traktorenmuseum bestaunt werden. Foto: Heinrich Weßling

Westerkappeln. Wenn es an der Lotter Straße nach Diesel riecht und der Klang von tuckernden Glühkopfmotoren zu hören ist, dann treffen sich wieder zahlreiche Besitzer von historischen Schleppern zum Auftakt der Oldtimer-Saison am Traktorenmuseum Westerkappeln.

Am kommenden Wochenende, 5. und 6. Mai, wird es wieder so weit sein. Die Vorbereitungen des Veranstaltungsteams aus Alttraktorenfreunden Tecklenburger Land, Traktorenmuseum Westerkappeln und Bauerncafé am Traktorenmuseum laufen laut einer Pressemitteilung auf Hochtouren.

Echte Raritäten in Betrieb

Rund 100 Schlepper aus nah und fern werden erwartet. Darunter befinden sich Traktoren der Marken Hanomag, Lanz, Güldner und auch Porsche. Sie können auf dem neu gestalteten Fahrerplatz besichtigt und in Funktion erlebt werden.

Das erste Oldtimertreffen der Saison steht unter dem Schwerpunktthema Standmotoren. Die Veranstalter haben dafür nach eigenen Angaben ganz unterschiedliche Maschinen zusammengetragen, die sie in Betrieb nehmen wollen. Unter ihnen befindet sich auch der älteste funktionsfähige Herforder Standmotor aus den 1920er Jahren.

Neben Motorentechnik wird es auch landwirtschaftliche Geschichte zum Miterleben geben. Auf den Ackerflächen der Aktionswiese werden Kartoffeln gepflanzt mit historischem Gerät aus den 1960er Jahren. Auf der halbautomatischen Pflanzmaschine finden zwei Arbeiter Platz, die die Knollen in Position bringen, ehe die Maschine diese in den Boden setzt.

Bauerncafé und weitere Aktionstage

Das Museum und die Aktionsflächen öffnen jeweils ab 10 Uhr die Tore. Die Besucher können sich im Bauerncafé am Traktorenmuseum stärken, das Café wird auch wieder traditionelles Brotbacken im Stein- und Lehmofen vorführen.

Im Jahr 2018 sind noch weitere Oldtimertreffen mit thematischem Schwerpunkt geplant: Am 11. und 12. August werden die Feldtage mit Getreideernte stattfinden. Am 29. und 30. September findet die Ernte der gepflanzten Kartoffeln statt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN