65 Tüten Futter und Spielzeug Tierheim Lengerich profitiert von Spendenaktion

Bürohund Jule wacht über die Spenden, damit jeder etwas abbekommt. Foto: Tierheim LengerichBürohund Jule wacht über die Spenden, damit jeder etwas abbekommt. Foto: Tierheim Lengerich

Westerkappeln/Tecklenburger Land. In der Advents- und Weihnachtszeit hatte ein Laden für Tierbedarf zu einer Spendenaktion zugunsten des Tierheims in Lengerich aufgerufen.

Die Einrichtung wird vom des Tierschutzverein Lengerich/Westerkappeln getragen. Auch die Fundtiere aus Westerkappeln werden dort versorgt. Alle Tierfreunde waren eingeladen worden, „Weihnachtswünsche“ der vierbeinigen Bewohner wahr werden zu lassen. Die Resonanz war laut Pressemitteilung riesig.

Insgesamt 65 prall gefüllte Tüten mit Hunde- und Katzenfutter, Spielzeug, Leckerlis, Knabbereien für die Nager und sogar Kratzbretter durften die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Tierheims nach eigenen Angaben jetzt in dem Geschäft abholen.

Damit jede Samtpfote und jeder Wachhund etwas bekommt, wacht Bürohund Jule über die gerechte Verteilung, heißt es mit einem Augenzwinkern in dem Bericht.

Das Tierheim dankt auf diesem Wege allen Spendern und dem Laden für die Teilnahme an dieser Aktion. Das gelte auch für alle kleinen und großen Spender, die im vergangenen Jahr die Einrichtung am Setteler Damm unterstützt haben, betonen die Tierschützer.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN