Ein Artikel der Redaktion

Gemeinde wird Mitglied bei NRW.Urban Hilfe für Wohnbau-und Gewerbeflächen in Westerkappeln

Von Frank Klausmeyer | 24.06.2020, 10:55 Uhr

Die Gemeinde Westerkappeln sucht händeringend Flächen für neue Siedlungs- und Gewerbegebiete. Just hat der Rat einen Nachtragshaushalt genehmigt, durch den der Kreditrahmen um 1,7 auf 8,7 Millionen Euro erweitert worden ist. Mit den zusätzlichen Darlehen will die Kommune eine 20 Hektar große Hofstelle kaufen, die sie als Tauschfläche in der Hand haben möchte (wir berichteten). Bei der Suche nach und der Entwicklung von Bauland erhofft sich die Gemeinde nun Hilfe der Landesentwicklungsgesellschaft NRW.Urban.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.