Ein Artikel der Redaktion

Stadtumbau geplant Werlter Bürgerworkshop bis 19 Uhr verlängert

Von Mirco Moormann, Mirco Moormann | 28.10.2017, 16:32 Uhr

Die Stadt Werlte lädt am Mittwoch, 1. November 2017, alle Interessierten zu einem Bürgerworkshop zur Umgestaltung der Ortsmitte rund um das Rathaus ein. Bis 19 Uhr können Ideen miteingebracht werden.

Im Rahmen der geplanten Werlter Stadtsanierung steht ein städtebaulicher Wettbewerb für dsa Gebiet rund um das Rathaus und den Marktplatz an. Am Mittwoch, 1. November, wird ein Workshop in der Mensa des Schulzentrums stattfinden. Alle Flächen- und Immobilieneigentümer innerhalb des Bereichs rund um das Rathaus, aber auch alle weiteren Interessierten, sind von 15 bis 17 Uhr eingeladen, sich mit Ideen einzubringen.

Laut Stadt seinen nun aber Meldungen eingegangen, laut derer ein Nachmittagstermin für die Veranstaltung nicht von allen Interessierten wahrgenommen werden könne. Deshalb wird darauf hingewiesen, dass sowohl Vertreter der Verwaltung, als auch des betreuenden Planungsbüros DSK nach dem Workshop von 17 bis 19 Uhr für Fragen, Anregungen und Erläuterungen zur Verfügung stehen.

Sollte der Mittwoch für einen Besuch der Veranstaltung nicht möglich sein, können auch im Nachgang schriftlich oder telefonisch Mitteilungen geäußert werden. Diese nimmt Andrea Jansen von der Stadt Werlte unter Telefon 05951/20136 oder per E-Mail an ajansen@werlte.de entgegen. Klaus von Ohlen vom Planungsbüro DSK ist unter Telefon 0172/4116915 oder per E-Mail an Klaus.vonOhlen@dsk-gmbh.de erreichbar.

Grundsätzlich weisen die Stadt und das Büro DSK darauf hin, dass aktuell die Rahmenbedingungen für den Wettbewerb erarbeitet werden sollen. Das Ergebnis des Wettbewerbes wird dann die Idee zu einem städtebaulichen Entwurf sein. Die Idee soll durch den Wettbewerbssieger weiterbearbeitet und unter Federführung der politischen Gremien der Stadt gemeinsam mit den Bürgern zu einem Entwurf geführt werden. Alle folgenden Schritte sollen für eine umfangreiche Bürgerbeteiligung Mitspracheraum bieten.