Ein Artikel der Redaktion

Bei der Generalversammlung Sportler und Ehrenamtliche des Jahres in Rastdorf geehrt

Von Birgit Brinker, Birgit Brinker | 28.06.2016, 17:25 Uhr

Bei der Generalversammlung des SV Rastdorf sind die Sportler und Ehrenamtlichen des Jahres geehrt worden. Zwei Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt.

Vorsitzender Jürgen Hermes konnte aktive Sportler aus nahezu allen Sparten, die im Verein betrieben werden, auf der Versammlung im Heimathaus begrüßen. Die nach Aktivenzahl größte Abteilung ist hierbei der Fußball, der mit aktiven Kickern vom Mini- bis in den Altherrenbereich aufwartet. Wie in vielen kleineren Gemeinden üblich, werden vor allem im Jugendbereich die aktiven Spieler in Spielgemeinschaften, in diesem Fall mit Lorup oder Vrees, trainiert.

Die Aktiven mit dem größten Erfolg waren in diesem Jahr die Fußballerinnen. Die Nachwuchs-Spielerinnen Nina Klatte, Kira Többen, Carmen Finken, Lina Hansen und Rosa Binner, die in der Spielgemeinschaft (SG) Gehlenberg Neuvrees aktiv sind, errangen in der Kreisliga den Meistertitel.

Zum wiederholten Mal konnte sich die 1. Damenmannschaft mit den Spielerinnen Angelika Rensen, Martina Sanders, Christiane Döbber und Elisabeth Bowe den Titel „Meister“ in der Kreisliga sichern. Ebenfalls erfolgreich waren die Fußballer der D1 mit ihrem Sieg im Kreispokalfinale.

Ehrenamtsfete als Dankeschön

Als Sportler des Jahres wurden für ihr großes Engagement im aktiven Bereich in der Sparte Fußball Peter Siefert und in der Sparte Tischtennis Alfred Reinschmidt gewählt. Für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit wurde die Betreuerin der 1. Herrenmannschaft Franziska Blohsei zur Ehrenamtlichen des Jahres gewählt. Weitere Auszeichnungen wurden an Anne Schnieders und Heike Többen für ihre langjährige Tätigkeit als Jugendtrainerinnen und an Paul Rensen für sein ehrenamtliches Engagement auf dem Fußballplatz verliehen.

Zum Dank an die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer, die sich für den SV Rastdorf ehrenamtlich engagieren, kündigte Hermes für den 15. Oktober eine Ehrenamtsfete an. Bereits am 1. Juli soll es für alle im Verein aktiven Kinder ein gemeinsames Saisonabschlussfest geben, so der Vorsitzende.

Zwei Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt

Bei den turnusmäßig durchzuführenden Wahlen wurden Schriftführerin Daniela Böckelmann und Kassenwart Michael Gäken von der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.