Ein Artikel der Redaktion

Auch Sparschwein geleert Gebisse mit Restgold bei Zahnarzt in Werlte gestohlen

Von PM. | 27.02.2019, 11:18 Uhr

Auf Gebisse mit Restgold sowie ein Sparschwein hatten es Einbrecher abgesehen, die in Werlte in der Nacht zu Dienstag in eine Zahnarztpraxis an der Hauptstraße eindrangen.

Die bislang unbekannten Täter brachen nach Mitteilung der Polizei ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten erbeuteten sie Gebisse mit Restgold und leerten ein Sparschwein. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Sögel unter Telefon 05952 / 93450 entgegen.