Sportbund vergibt Auszeichnung Ehrenurkunden für zwei Werlter Reha-Sportler

Geehrte und Vorstandsmitglieder der Reha-Sportgemeinschaft Werlte: Helmut van Held, Anni Antons, Bernhard Schomaker, Jürgen Drösler, Josef Brinker, Alfons Plaggenborg und Paul Biener (von links). Foto: Reha-Sportgemeinschaft WerlteGeehrte und Vorstandsmitglieder der Reha-Sportgemeinschaft Werlte: Helmut van Held, Anni Antons, Bernhard Schomaker, Jürgen Drösler, Josef Brinker, Alfons Plaggenborg und Paul Biener (von links). Foto: Reha-Sportgemeinschaft Werlte

Werlte. Mit Ehrenurkunden in Bronze des Kreissportbundes hat dessen Ehrenpräsident Gerd Hoffschroer die beiden Vorstandsmitglieder der Reha-Sportgemeinschaft Werlte, Alfons Plaggenborg und Paul Biener, während der Generalversammlung des Vereins ausgezeichnet.

Für ihre langjährige Mitgliedschaft erhielten Hermann Stevens für 25 Jahre, Anni Antons und Josef Brinker für 20 Jahre sowie Paul Biener, Bernd Schomaker und Helmut van Held für ihre zehnjährige Mitgliedschaft eine Urkunde von der Vereinsvorsitzenden Karin Bruns.

Bruns blickte zufrieden auf ihr erstes Jahr als Vorsitzende der Reha-Sportgemeinschaft zurück, das von zahlreichen Aktivitäten geprägt worden sei. Hierzu gehörten bei der Bossel-Abteilung das gemeinsame Ostereieressen, Forellen räuchern und Radtouren in den Sommerferien. Ausflüge führten die Gemeinschaft auf den Lindenhof in Werlte, zur Firma Rosche nach Haselünne und ans Speicherbecken nach Geeste. Außerdem feierte man eine Weihnachtsfeier und das Geburtstagsessen.

Neue Gerätschaften für die Schwimmabteilung

Erstmals habe sich der Verein 2016 auf der Werlter Woche präsentiert und dabei sehr erfolgreich Lose für die Emslandtombola verkauft, so Bruns. Somit konnte die Schwimmabteilung des Vereins mit neuen Gerätschaften ausgestattet werden. Viel Anerkennung habe es vom Vertreter des Behinderten-Sportverbandes für die Durchführung des Funktionstrainings im Wasser durch Übungsleiter Hermann Cordes gegeben, freute sich Bruns. Sie dankte Hermann Cordes und Jürgen Haring, die die Übungsstunden ehrenamtlich im Wechsel mit den Sportlern durchführen.

Emslandmeisterschaften im Bosseln

Sportwart Jürgen Drösler machte darauf aufmerksam, dass die Reha-Sportgemeinschaft Werlte in diesem Jahr Ausrichter der Emslandmeisterschaften sei und forderte die Mitglieder zu tatkräftiger Unterstützung bei der Hinrunde am Samstag, 22. April 2017, auf. Er freute sich außerdem den vom Fachverband neu ernannten Kreis-Sportwart im Bosseln in den eigenen Reihen begrüßen zu dürfen. Dieses Amt war an Rolf Bläker übertragen worden.


0 Kommentare