Schülerinnen für Preis „Kleiner Alltagsheld“ nominiert 70-Jährige fit im Umgang mit dem Internet machen

Wie man E-Mails schreibt und mit den Enkeln chattet erklärte (von links) Juliana Schiller Rentnerin Margret Lukas zusammen mit Kim Schubert. Foto: Jennifer KemkerWie man E-Mails schreibt und mit den Enkeln chattet erklärte (von links) Juliana Schiller Rentnerin Margret Lukas zusammen mit Kim Schubert. Foto: Jennifer Kemker

Lorup. Ob E-Mail, Whatsapp oder Skype, die 70-jährige Margret Lukas aus Lorup ist dank der Schülerinnen Juliana Schiller und Kim Schubert fit im Umgang mit dem Tablet und Smartphone. Einmal in der Woche üben die Mädchen nach dem Unterricht mit der Rentnerin.

Irgendwann kam der 70-Jährigen der Gedanke: „Mir läuft die Welt davon. Ich muss etwas dagegen tun.“ Überall habe die Rentnerin junge Menschen mit dem Smartphone gesehen. „Ich möchte das auch lernen und die Technisierung nicht spurlos an mir

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN