Bilder aus der Vergangenheit Historiker aus der Region tagen in Rastdorf

Forschungsergebnisse vorgestellt, von links: Paul Thoben, Stellvertretender Vorsitzender der Studiengesellschaft, Johannes Hoffmeister, Sören Groß, Heinz Klene und Wilhelm Rülander, Vorsitzender der Studiengesellschaft. Foto: Manfred FickersForschungsergebnisse vorgestellt, von links: Paul Thoben, Stellvertretender Vorsitzender der Studiengesellschaft, Johannes Hoffmeister, Sören Groß, Heinz Klene und Wilhelm Rülander, Vorsitzender der Studiengesellschaft. Foto: Manfred Fickers

Rastdorf. Das 75-jährige Bestehen machte Rastdorf zum richtigen Ort für die Jahrestagung und Mitgliederversammlung der Studiengesellschaft für Emsländische Regionalgeschichte. In Vorträgen berichteten Historiker darüber, wie sie Forschungslücken schließen.

Bürgermeister Hans Flüteotto war überrascht, wie groß das Interesse war, ebenso der stellvertretende Vorsitzende der Studiengesellschaft, Paul Thoben, der die Tagung leitete. Im Heimathaus wurden die Sitzplätze knapp. Heinz Kleene, Meppen,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN