Ehrung auf Generalversammlung Erste Herren bei Blau Weiß Lorup im Mittelpunkt

Von Birgit Brinker

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vorstandsmitglieder und Geehrte des SV Blau Weiß Lorup sowie einige Meisterspieler der erfolgreichen 1. Herrenmannschaft des Vereins . Foto: Birgit BrinkerVorstandsmitglieder und Geehrte des SV Blau Weiß Lorup sowie einige Meisterspieler der erfolgreichen 1. Herrenmannschaft des Vereins . Foto: Birgit Brinker

Lorup. Ehrungen erfolgreicher und verdienter Sportler und standen im Mittelpunkt der diesjährigen Generalversammlung des Sportvereins Blau Weiß Lorup.

Allen voran waren es die Fußballer aus Lorup, die in diesem Jahr mit Erfolgen glänzen konnten. „Dai Macht up’n Hümmling“ stand daher auch auf den T-Shirts der Spieler der ersten Herrenmannschaft. Sie sicherte sich nach einem schwierigen Saisonstart den Meistertitel der 1. Kreisklasse Nord und schaffte es, neben dem Aufstieg in die Kreisliga zudem den ersten Platz in der Fairnesstabelle zu belegen.

Auch einige Nachwuchsfußballmannschaften des Vereins konnten gute Erfolge vorweisen. Geehrt wurden auf der Versammlung die Spieler der E1, die neben der Vizemeisterschaft in der ersten Kreisklasse auch Pokalsieger im nördlichen Emsland wurden. Auch die D2-Fußballer schlossen die Saison als Vizemeister ab, sicherten sich den Aufstieg in die Kreisliga und wurden D-Jugend Pokalsieger des Emslandes. Auch sie wurden vom Vorsitzenden des Vereins, Klaus Schmits, geehrt.

Wie wichtig die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer des Vereins sind, betonte Sozial- und Sportwart Peter Weber. Laut seinen Angaben sind es derzeit 90 ehrenamtliche Helfer, die den Sportverein Blau Weiß Lorup mit ihrer gemeinnützigen Arbeit unterstützen. Eine Ehrung für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten erhielten Martin Schrand, Frank Revermann, Wilfried Pöker, Christian Taubken, Eckhard Gründemann, Hans Korte, Lothar Menke, Bernd Meiners und Stefan Kalvelage. Die Ehrenamtsplakette bekamen Frank Revermann, Martin Schrand, Wilfried Pöker und Eckhard Gründemann überreicht.

Aus den zahlreichen Sparten, die beim SV Blau Weiß Lorup vom Kleinkindturnen bis zum Seniorensport über viele verschieden Mannschaftssportarten reichen, berichteten die Spartenleiter und gaben damit einen Überblick über das umfangreiche Sportangebot des Vereins. Als besondere Maßnahmen des vergangenen Jahres erwähnte Schmits die umfangreiche Renovierung der Tennisplätze sowie des dazugehörenden Tennishauses und die Errichtung neuer Trainerbänke auf dem Fußballplatz.

Durch eine Kooperation mit einem Sportartikelhersteller könne der Verein in Zukunft auf einheitliche Vereinskleidung zurückgreifen, so Schmits. Zusätzlich wies er die Anwesenden auf die in absehbarer Zeit anstehenden Termine hin: das Mitternachtsturnier am 29. Juli, das Dorfpokalturnier am 6. August sowie das Beachvolleyballturnier der Vereine am 14. August.

Von der Zufriedenheit der Mitglieder zeugten die turnusmäßig anstehenden Wahlen. Sämtliche Amtsträger stellten sich erneut zur Wahl und wurden von den Mitgliedern einstimmig bestätigt. Dies waren der 2. Vorsitzende Frank Revermann, als 1. Kassenwartin Ulrike Husmann, die 1. Kassenwartin Martina Helmer, die 2. Geschäftsführerin Julia Merten sowie die Beisitzer Thomas Gouderwis und Lukas Grönheim.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN