Begeistert von neuer Technik Mittelstandsvereinigung besucht Unternehmen in Werlte

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Mittelstandsvereinigung Aschendorf-Hümmling hat das Unternehmen Kleymann Oberflächentechnik besucht. Foto: Foto DrögeDie Mittelstandsvereinigung Aschendorf-Hümmling hat das Unternehmen Kleymann Oberflächentechnik besucht. Foto: Foto Dröge

Werlte. Die Mittelstandsvereinigung (MIT) Aschendorf-Hümmling der CDU war zu einer Betriebsbesichtigung bei Kleymann Oberflächentechnik in Werlte zu Gast. Neben Einblicken in eine neue Halle und einen ebenfalls neuen Ausstellungsraum erhielten die Mitglieder Einsichten in die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie in technische Innovationen.

Bereits seit 25 Jahren ist die Firma Kleymann im Bereich Beschichtungstechnik tätig: Ausgehend von der Lackiertechnik kamen zunächst die Pulverbeschichtung, später der Korrosionsschutz hinzu. Mit einer neuen Technologie zur speziellen Beschichtung großer Anlagenteile mit einem sehr dünnschichtigen Korrosionsschutz ist das Unternehmen ein Vorreiter: „Die aus der Automobilindustrie bekannte Technik dient dort der Beschichtung von kleinen Elementen mit wenigen Zentimetern Größe. Wir übertragen dieses Verfahren auf Bauteile mit einer Größe von bis zu 4,50 Metern. Das ist einmalig“, erläuterte Gastgeber Ansgar Kleymann. Auf 850 Quadratmetern Grundfläche sei deshalb eine neue Montagehalle entstanden, die die Bearbeitung extrem großer und schwerer Bauteile ermöglicht.

Seit Neuestem ist Kleymann auch in der Gewindestangen-Fertigung tätig: „Wir entwickeln uns auf diesem Gebiet zu einem Spezialisten, der Gewindestangen nicht nur beschichtet, sondern sie auch für die unterschiedlichsten individuellen Anforderungen produziert.“

Nächste Generation eingesteigen

Wiederbelebt hat Kleymann schließlich seine Malerwerkstätten: „Das ist ein ganz anderes Gebiet, das wir auf hohem Niveau weiterbetreiben möchten.“

Die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung staunten über das Leistungsspektrum von Kleymann Oberflächentechnik. Für das Unternehmen selbst sind die eingeschlagenen Wege wichtige Schritte in eine erfolgreiche Unternehmenszukunft, die bereits von der nächsten Generation mitgedacht und -gestaltet wird. Mit Matthias Kleymann ist erst kürzlich der erste Vertreter dieser nächsten Generation ins Unternehmen eingetreten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN