Kreistags-Grünen zu Gast Werlter Rettungsstation mit neuer Technik

Über die einzige elektronische Trage informierten sich (von links) Carsten Keetz, Werner Henseleit, Nikolaus Schütte zur Wiek, Norbert Knape und Michael Fuest. Thomas Heine (rechts) führte die Gruppe durch die Rettungsstation. Foto: Jennifer KemkerÜber die einzige elektronische Trage informierten sich (von links) Carsten Keetz, Werner Henseleit, Nikolaus Schütte zur Wiek, Norbert Knape und Michael Fuest. Thomas Heine (rechts) führte die Gruppe durch die Rettungsstation. Foto: Jennifer Kemker

Werlte. Als Erste in der Region besichtigte die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen die Rettungsstation des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Osnabrück in Werlte, die eine bundesweite Ausschreibung des Landkreises Emsland im Sommer gewonnen hatte.

Am 31. Dezember um 19 Uhr war es nach Angaben von Thomas Heine, Geschäftsführer des ASB-Kreisverbandes Osnabrück, soweit. Der Rettungsdienst hat offiziell seinen Dienst im Emsland angetreten und löst das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ab, das di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN