Antrag an den Gemeinderat Kinder aus Vrees wünschen sich einen "Bonbonpark"

Bürgermeister Heribert Kleene und seine Stellvertreterin Astrid Heymann zeigen den Plan vom "Bonbonpark".Bürgermeister Heribert Kleene und seine Stellvertreterin Astrid Heymann zeigen den Plan vom "Bonbonpark".
Mirco Moormann

Vrees. Die Gemeinde Vrees ist mit Lorup und Rastdorf ins Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen worden. Somit sind viele Projekte im Ort förderfähig. Aus dem Kindergarten kommt jetzt der Wunsch nach einem "Bonbonpark".

Eine Delegation aus dem Kindergarten St. Josef hat kürzlich das Gemeindebüro besucht, wie Bürgermeister Heribert Kleene (CDU) auf der jüngsten Ratssitzung mitteilte. Im Gepäck hatten die Kinder und Erzieherinnen einen selbst gebas

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN