Zunahme in Corona-Zeiten Werlter Jägerschaft sauer: Wieder Müll in der Natur abgelegt

Hegeringleiter Thomas Schomaker ist sauer: Restmüll, der eigentlich von der Müllabfuhr abgeholt wird, liegt im Wald bei Rastdorf.Hegeringleiter Thomas Schomaker ist sauer: Restmüll, der eigentlich von der Müllabfuhr abgeholt wird, liegt im Wald bei Rastdorf.
Mirco Moormann

Werlte. Erneut sind in der Samtgemeinde Werlte illegale Müllkippen gefunden worden. Thomas Schomaker vom Hegering Werlte ist sauer, auch weil die Vorfälle seit der Corona-Pandemie zugenommen haben.

Immer wieder fänden er oder auch andere Jäger in Wäldern oder entlang abgelegener Straßen Müll. Doch was nun in Rastdorf passiert ist, das hat auch der Werlter Hegeringleiter schon länger nicht erlebt: Am Rande der Waldflächen am

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN