Klaus Reins in Sorge um Tochter Wie ein Zebrastreifen in Lorup für mehr Gefahr im Straßenverkehr sorgt

Sehr eng ist es am neuen Fußgängerübergang an der Hauptstraße in Lorup, wie Klaus Reins zeigt.Sehr eng ist es am neuen Fußgängerübergang an der Hauptstraße in Lorup, wie Klaus Reins zeigt.
Mirco Moormann

Lorup. Der Fußgängerüberweg an der Kirche in Lorup ist versetzt worden. Ein Anwohner sieht darin eine Gefahr - und ruft mit der Angelegenheit den Bürgermeister und den Inhaber einer baufälligen Immobilie auf den Plan.

Die Querung über die Hauptstraße wurde verlegt, da entlang der Straße vor der Kirche und dem Pfarramt Parkbuchten eingerichtet werden sollen. Wie Bürgermeister Wilhelm Helmer auf Anfrage unserer Redaktion mitteilt, sei die Verlegu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN