72.000 Tiere getötet Geflügelpest: Erster Ausbruch in einer Hähnchenmast in Lastrup

In einem Hähnchenmastbetrieb in Lastrup ist die Geflügelpest ausgebrochen. (Symbolfoto)In einem Hähnchenmastbetrieb in Lastrup ist die Geflügelpest ausgebrochen. (Symbolfoto)
Stefan Sauer/dpa

Lastrup / Werlte. Im Landkreis Cloppenburg grassiert seit etwa Mitte Januar die Geflügelpest (Vogelgrippe). Jetzt ist es erstmals zu einem Ausbruch in einem Hähnchenmastbetrieb gekommen. Der Betrieb befindet sich in Lastrup unweit der Kreisgrenze zum Emland.

Aus einer Pressemitteilung des Landkreises Cloppenburg geht hervor, dass in dem Betrieb die hochpathogene Aviäre Influenza mit dem Erreger H5N8 nachgewiesen worden ist. Es handele sich dabei um den ersten Ausbruch der Geflügelpest in einem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN