Beschluss im Samtgemeinderat Durchbruch in Debatte um die Sportanlage Brökersfehn in Werlte?

Die Tartanbahn der Sportanlage am Brökersfehn in Werlte muss saniert werden.Die Tartanbahn der Sportanlage am Brökersfehn in Werlte muss saniert werden.
Mirco Moormann/Archiv

Werlte. Sie waren in den vergangenen Jahren eine Art Dauerbrenner in Ausschuss- und Ratssitzungen auf Ebene der Samtgemeinde Werlte: die Beratungen und Debatten über die Zukunft der Sportanlage Brökersfehn. Jetzt hat der Samtgemeinderat einen Beschluss gefasst, der den Durchbruch darstellen soll.

"Die Sportanlage Brökersfehn beschäftigt uns schon lange", stellte Samtgemeindebürgermeister Ludger Kewe (CDU) in seinen einleitenden Worten fest. Erweitern oder nur die Substanz erhalten? Um diese Frage drehte sich in den vergangenen Jahre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN