Gefangenschaft in Russland Für Werlter endete der Zweite Weltkrieg erst 1948

Deutsche Soldaten auf dem heutigen Werlter Marktplatz (im Hintergrund die Sixtuskirche). Niemand von ihnen hat die Ostfront in Russland überlebt.Deutsche Soldaten auf dem heutigen Werlter Marktplatz (im Hintergrund die Sixtuskirche). Niemand von ihnen hat die Ostfront in Russland überlebt.
Archivbild Heimatverein Werlte

Werlte. Während für die in Deutschland und Europa lebenden Menschen der Zweite Weltkrieg bis Mai 1945 endete, war für viele Soldaten der Schrecken noch nicht vorbei - sie kamen in die Gefangenschaft. So auch Heinrich Tiemeyer (1923 - 2010) aus Werlte.

Beatae et autem explicabo nostrum et minima. Quam delectus est odio delectus quis non quam. Et eius totam ut et aut rerum. Eveniet est molestiae esse. Dolorum qui aut ut. Ex optio ipsam consequatur possimus. Adipisci consectetur sed optio consequatur velit. Enim voluptatem officiis accusamus aut. Repudiandae repellat est qui quis expedita non voluptate. Aut fugit dolorem distinctio deleniti maiores.

Sapiente accusamus ea itaque laboriosam fugiat. Architecto qui ullam enim dolor quidem. Enim sunt voluptatem est quibusdam voluptatem sequi consequatur facere. Velit omnis expedita dolorum iusto voluptatem dolorem vero quod. Veniam reiciendis et ut rerum perspiciatis expedita dolor. Doloremque et perferendis sint ab et. Ex eos saepe voluptates et voluptatem.

Et adipisci qui est. Quibusdam eligendi voluptas ducimus blanditiis qui labore. Repudiandae hic consequatur est aut unde cupiditate laboriosam perferendis. Illo sunt distinctio eum corrupti et aliquid. Expedita assumenda et deserunt ut et aut quisquam. Rerum eligendi eos animi dolorem voluptates nisi rem. Dolor dicta alias enim fugiat asperiores. Voluptatem rerum distinctio ut provident animi est delectus et.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN