Großer Ball im Saal Rosemann Feuerwehr Lahn freut sich auf neue Schutzausrüstung

Beim Ball der Feuerwehr Lahn wurden mehrere Mitglieder befördert oder für ihre lange Verbundenheit mit der Wehr ausgezeichnet. Samtgemeindebürgermeister Ludger Kewe (2.v.l.), Lahns Bürgermeister Bernhard Winkler (1. v.r.) sowie Ortsbrandmeister Stephan Thesing (2.v.r.) überreichten ihnen Auszeichnungen, Urkunden und Blumensträuße. Foto: Holger KoldemeyerBeim Ball der Feuerwehr Lahn wurden mehrere Mitglieder befördert oder für ihre lange Verbundenheit mit der Wehr ausgezeichnet. Samtgemeindebürgermeister Ludger Kewe (2.v.l.), Lahns Bürgermeister Bernhard Winkler (1. v.r.) sowie Ortsbrandmeister Stephan Thesing (2.v.r.) überreichten ihnen Auszeichnungen, Urkunden und Blumensträuße. Foto: Holger Koldemeyer

Lahn. Zum diesjährigen Feuerwehrball der Feuerwehr Lahn hatte Ortsbrandmeister Stephan Thesing in den Saal Rosemann eingeladen. Neben den Mitgliedern und Angehörigen der Feuerwehr Lahn kamen auch Vertreter von Kirche und Kommune, die Abordnungen der Wehren aus Lorup und Werlte sowie der Abschnittsleiter Nord Gerd Köbbe.

Wie Pressewart Klaus Meyners in einer Mitteilung schreibt, zog Thesing in seiner Ansprache ein Resümee des vergangenen Jahres. Demnach musste die Feuerwehr Lahn zu zehn technischen Hilfeleistungen sowie acht Brandeinsätzen ausrücken. Die Feuerwehr Lahn besteht zurzeit aus 42 aktiven Mitgliedern sowie 16 Ruheständlern in der Altersgruppe. Thesing hob hervor, dass im laufenden Jahr die Feuerwehr mit neuer persönlicher Schutzausrüstung ausgestattet werde, und bedankte sich für die Unterstützung der Gemeinde Lahn und der Samtgemeinde Werlte. 

Lob und Anerkennung

Im Namen der Samtgemeinde Werlte sprach Samtgemeindebürgermeister Ludger Kewe allen anwesenden Feuerwehrleuten Lob und Anerkennung für "Ihre Leistungsbereitschaft und Ihren unermüdlichen Einsatz" aus. Kewe bedankte sich des Weiteren bei Holger Koldemeyer für die Übernahme des Amtes eines Pressewarts der Samtgemeindefeuerwehren. Das Amt des Pressewartes der Feuerwehr Lahn übernahm Klaus Meyners. Der Bürgermeister der Gemeinde Lahn Bernhard Winkler schloss sich dem Dank an und verlieh seiner Freude darüber Ausdruck, fünf neue Mitglieder in der Feuerwehr Lahn begrüßen zu dürfen. Im Namen des Landkreises Emsland überbrachte Abschnittsleiter Gerd Köbbe Grüße und bedankte sich für die geleistete Arbeit der Feuerwehr. Er erinnerte nochmal an den Moorbrand in Esterwegen und lobte die gute Zusammenarbeit mit den Wehren aus den anliegenden Kreisen. 

Beförderungen und Ehrungen

Beim Feuerwehrball wurden folgende Personen befördert:
Dirk Nannen zum Brandmeister, 
Frank Thien zum Löschmeister, 
Florian Dirkes und Simon Tönjes zum Oberfeuerwehrmann, 
Stefan Jansen und Hendrik Kohne zum Feuerwehrmann sowie 
Lukas Flörchinger, Johannes Rosemann, Tobias Gill, Michael Temmen und Leon Thien zu Feuerwehranwärtern.
Für 40-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr Lahn wurden ausgezeichnet:
Heinz Heller
Friedhelm Rosemann und 
Gerd Meyerrenken.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN