Absolventen des Studienseminars Nordhorn Diese 29 neuen Junglehrer starten in den Schuldienst

Mit Zeugnis und Rose in der Hand wurden die 25 baldigen Lehrkräfte für Grund- und Oberschulen verabschiedet. Foto: Philipp HelmMit Zeugnis und Rose in der Hand wurden die 25 baldigen Lehrkräfte für Grund- und Oberschulen verabschiedet. Foto: Philipp Helm
Philipp Helm

Werlte. Nach 18 Monaten Vorbereitungsdienst im Emsland und in der Grafschaft Bentheim hat das Studienseminar Nordhorn 29 Absolventen in der Albert-Trautmann-Schule Werlte verabschiedet. Die frisch ausgebildeten Lehrer treten künftig eine Stelle an einer Grund- oder Oberschule an.

"Ihr könnt mit stolzer Stimme sagen: Ich bin ein guter Lehrer", sagte eine der Junglehrerinnen in einer Ansprache zu ihren Mitstreitern. Im Rahmen einer Feierstunde mit Andacht wurden den Pädagogen mit musikalischer Begleitung des Musik-Sem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN