Kompromiss zwischen Verwaltung und Jugendlichen Das sind die Veränderungen der Werlter Sperrstundenverordnung

Die Sperrstunde in der Samtgemeinde Werlte wird für die kommenden drei Jahre ein Stück gelockert. Foto: Archiv/BuchholzDie Sperrstunde in der Samtgemeinde Werlte wird für die kommenden drei Jahre ein Stück gelockert. Foto: Archiv/Buchholz

Werlte. Fünf Monate nach dem Antrag zahlreicher Jugendgruppen aus der Samtgemeinde (SG) Werlte auf Abschaffung der Sperrstunde und zahlreichen Gesprächen mit der Verwaltung steht nun fest, dass die Sperrzeitenverordnung gelockert wird. Der Samtgemeinderat hat einem Kompromissvorschlag zugestimmt.

Nachdem es im Januar auf einer Landjugendfete in Vrees zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen war, war das Thema Sperrstunde wieder auf der politischen Agenda gelandet. Dies haben die Verantwortlichen von neun Jugendverbänden aus d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN