Oberschüler für Berufswelt interessieren Albert-Trautmann-Schule Werlte kooperiert mit Wirtschaftsverband Emsland

Von pm

Die neue Kooperation besiegelten (von links) Oberschuldirektor Klaus Ruhe, Mechtild Weßling, Geschäftsführerin des Wirtschaftsverbandes Emsland, sowie Konrektorin Josefine Schlangen. Foto: Wirtschaftsverband EmslandDie neue Kooperation besiegelten (von links) Oberschuldirektor Klaus Ruhe, Mechtild Weßling, Geschäftsführerin des Wirtschaftsverbandes Emsland, sowie Konrektorin Josefine Schlangen. Foto: Wirtschaftsverband Emsland

Werlte. Da es für Schüler immer wichtiger wird, Erfahrungen in Unternehmen zu sammeln, die ihnen bei der beruflichen Orientierung helfen, werden zukünftig die Albert-Trautmann-Oberschule in Werlte und der Wirtschaftsverband Emsland kooperieren.

„Uns ist es wichtig, den Austausch zwischen Schulen und Unternehmen zu fördern. Unsere Lernpartnerschaften etablieren sich immer mehr und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, beide Seiten an einen Tisch zu bringen“, wird Mechtild Weßling, Geschäftsführerin des Wirtschaftsverbandes Emsland, in einer Pressemitteilung des Wirtschaftsverbandes zitiert. Ziel sei es, eine dauerhafte Partnerschaft zustande zu bringen, von der Schüler, aber auch die beteiligten Unternehmen profitieren.

„Eltern schätzen die gezielte Berufsorientierung an unserer Oberschule. Wir wollen den Schülern eine Fülle an beruflichen Perspektiven aufzeigen und ihnen diese näherbringen“, so Oberschuldirektor Klaus Ruhe. „Mit Unterstützung des Wirtschaftsverbands können wir nun weitere Betriebe ansprechen und unsere Angebote für die Schülerinnen und Schüler erweitern“, ergänzt Konrektorin Josefine Schlangen.

Mit dieser Kooperation können laut Ansicht der Kooperationspartner Distanzen abgebaut werden und Betriebe und Schule enger zusammenrücken. Vor allem Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf müssen frühzeitig in Unternehmen eingegliedert und entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert werden, heißt es in der Pressemitteilung. Erste konkrete Maßnahmen seien bereits geplant.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN