Auszeichnung für Luca Weisscher Rastdorfer Grundschüler malen und pflanzen Bäume

Von pm

Über das ausgezeichnete Bild von Schüler Lucas Weisscher (3. von links) freuten sich (von links) Schulleiterin Bettina Lukas, Hobbyimker Werner Henseleit und Bürgermeister Hartmut Moorkamp. Foto: agenda-21-Arbeitskreis/Grundschule RastdorfÜber das ausgezeichnete Bild von Schüler Lucas Weisscher (3. von links) freuten sich (von links) Schulleiterin Bettina Lukas, Hobbyimker Werner Henseleit und Bürgermeister Hartmut Moorkamp. Foto: agenda-21-Arbeitskreis/Grundschule Rastdorf

Rastdorf. Im Rahmen der Bingo-Naturschutzwoche haben Schüler der Grundschule Rastdorf zahlreiche Bäume gepflanzt und gemalt. Für sein gemaltes „Esskastanien-Bild“ erhielt Lucas Weisscher als Preis eine Staffelei, die ihm von Rastdorfs Bürgermeister Hartmut Moorkamp überreicht wurde.

Sein Bild wird nun neben Infoschildern zu den Baumpflanzungen im Schulkinderwald aufgestellt, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom gemeindlichen agenda-21-Arbeitskreis und der Grundschule Rastdorf.

Alle Schüler, die an der Naturschutzwoche teilgenommen haben, konnten sich an einem Glas Honig erfreuen. „Zehn Kilogramm Honig haben die Bienen aus dem Schulkinderwald eingetragen“, erklärte der betreuende Hobbyimker Werner Henseleit, der das „flüssige Gold“ an Schulleiterin Bettina Lukas übergab.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN