Pläne für Stadtumbau Werlte-Center könnte neuem Rathaus weichen

Aktuellen Plänen zufolge könnte dort, wo heute das Werlte-Center steht, ein neues Rathaus seinen Platz finden. Foto: Mirco MoormannAktuellen Plänen zufolge könnte dort, wo heute das Werlte-Center steht, ein neues Rathaus seinen Platz finden. Foto: Mirco Moormann
Mirco Moormann

Werlte. Die Stadt Werlte verändert ihr Gesicht: Im Stadtrat hat Verwaltungschef Ludger Kewe neue Pläne für den Umbau des Ortskerns vorgestellt. Im Fokus steht ein neues Rathaus, das an die Stelle des Werlte-Centers treten könnte.

Wie Stadtdirektor Kewe erklärte, sei die Entwicklung der Planentwürfe durch den Investor, der das Werlte-Center gekauft hat, weit fortgeschritten. Die Schoofs Immobilien GmbH aus Kevelaer hatte Ende 2018 Verträge mit dem Inhaber d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN