zuletzt aktualisiert vor

Löscharbeiten dauern bis zum Morgen Mehrere Hundert Tonnen Müll brennen auf Gelände eines Werlter Entsorgungsbetriebs

Neben Wasser setzte die Feuerwehr in Werlte auch massiv Löschschaum ein. Mitarbeiter der Firma Augustin unterstützten mit Baggern und Raupen. Foto: SG Werlte/FeuerwehrNeben Wasser setzte die Feuerwehr in Werlte auch massiv Löschschaum ein. Mitarbeiter der Firma Augustin unterstützten mit Baggern und Raupen. Foto: SG Werlte/Feuerwehr
SG Werlte/Feuerwehr

Werlte. Auf dem Gelände der Firma Augustin Entsorgung in Werlte sind in der Nacht zu Montag mehrere Hundert Tonnen Abfall in Brand geraten. Für die Feuerwehr gehörte der Einsatz zu den größten der jüngeren Vergangenheit. Das Gewerbeaufsichtsamt hat Ermittlungen aufgenommen. Am Vormittag nahm auch das betroffene Unternehmen Stellung.

Ein großer Haufen Restmüll, der auf freier Fläche auf dem Gelände des Entsorgungsbetriebes an der Straße Am Zirkel in Werlte gelagert war, hat Sonntagnacht gegen 23.30 Uhr Feuer gefangen. Wie ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen sagte,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN