Geschäftswelt bat zur „Women Only Night“ Ein Abend nur für Frauen in Werlte kommt gut an

Von Birgit Brinker

Ein professionelles Fotoshooting schloss den Abend in Werlte ab. Foto: Birgit BrinkerEin professionelles Fotoshooting schloss den Abend in Werlte ab. Foto: Birgit Brinker

Werlte Gut angekommen ist die erneute „Women Only Night“ in Werlte.

Am Freitagabend vor einer Woche, der in diesem Jahr auf das Datum des Internationalen Frauentag fiel, hatten einige Geschäftsleute in Werlte abermals einen kurzweiligen Abend „nur für Frauen“ organisiert. Im Modehaus Koopmann konnten sie sich bei der „Women Only Night“ über die neuesten Trends in Sachen Mode, Kosmetik und Accessoires informieren und sich dabei ein wenig verwöhnen lassen.

Hierfür waren unter anderem der Friseursalon Krehaartiv, Foto- und Kosmetik Dröge, Nail Dream, Optik Fligg, eine Mary-Kay-Vertretung und das Weinhaus Deitermann aus Werlte ins Modehaus gekommen. Gerne nahmen die Frauen die Angebote der anwesenden Unternehmen an, ließen sich frisieren, ein professionelles Make-up oder Nagelmodellage machen. Dabei wurden sie mit Cocktails sowie kleinen Köstlichkeiten auch kulinarisch versorgt.

Wenn schließlich alles zur Zufriedenheit war, nahmen die Frauen gerne auch noch die Gelegenheit wahr, die „Women Only Night“ mit einem professionellen Fotoshooting abzuschließen, um eine gemeinsame Erinnerung an einen gelungenen Abend unter Frauen zu haben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN