Neue Kita in einem Jahr fertig Grundstein für historisches Bauprojekt in Lorup gelegt

Den Grundstein haben (von links) Claudia Kleine und Karl-Heinz Otten (Architekturbüro Knipper Kleine), Kreisdezernent Marc-André Burgdorf, Architekt Stefan Knipper Baunternehmer Jürgen Rolfes, Wilhelm Helmer, die neue Kita-Leiterin Christiane Siemer und Andreas Niermann von der Zimmerei Niermann gelegt. Foto: Mirco MoormannDen Grundstein haben (von links) Claudia Kleine und Karl-Heinz Otten (Architekturbüro Knipper Kleine), Kreisdezernent Marc-André Burgdorf, Architekt Stefan Knipper Baunternehmer Jürgen Rolfes, Wilhelm Helmer, die neue Kita-Leiterin Christiane Siemer und Andreas Niermann von der Zimmerei Niermann gelegt. Foto: Mirco Moormann
Mirco Moormann

Lorup. Mit 2,3 Millionen Euro ist der Bau der neuen Kita in Lorup die größte Einzelinvestition in der Geschichte der Kommune. Jetzt ist am Steenkenkamp der Grundstein für das 1100 Quadratmeter große Gebäude gelegt worden.

Im Beisein zahlreicher Gäste, darunter auch Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens "Elfe", bestückte Bürgermeister Wilhelm Helmer eine Kapsel mit einer Ems-Zeitung, etwas Kleingeld, Bauplänen und Zeichnungen der Kinder. Die Kapsel wurde

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN