Sechs Neuaufnahmen Werlter Radteam freut sich auf neuen Trail-Park

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mitglieder und Vorstand des Werlter Radteams freuen sich auf den neuen Trail-Park. Das Foto zeigt (von links) Christof Kaczmarek, Robert Stammermann, Devid Friedemann, Michael Hanekamp, Dietmar Robbers, Josef Klatte, Franz Knese und Christian Wendeln. Foto: Radteam WerlteMitglieder und Vorstand des Werlter Radteams freuen sich auf den neuen Trail-Park. Das Foto zeigt (von links) Christof Kaczmarek, Robert Stammermann, Devid Friedemann, Michael Hanekamp, Dietmar Robbers, Josef Klatte, Franz Knese und Christian Wendeln. Foto: Radteam Werlte

Werlte. Im Jahr 2019 setzt das Werlter Radteam den Fokus auf den neuen Trail-Park, der bis zum Herbst an der Rastdorfer Straße hinter dem Campingplatz gebaut werden soll.

Vorsitzender Michael Hanekamp brachte auf der Generalversammlung des Radteams in der Gaststätte Hahnenkamp die Vorfreude auf die Eröffnung des Trail-Parks für Mountainbiker zum Ausdruck.

Mit dem Verlauf der abgelaufenen Saison zeigte sich Hanekamp zufrieden und bedankte sich bei allen, die mit dazu beigetragen haben. Als Höhepunkte nannte er die Bewältigung des Ötztaler Radmarathons und des längsten Radmarathons Deutschlands, den „Race Across Germany“. Mit sechs Neuaufnahmen besteht das Radteam nach seinen Worten aktuell aus 43 Mitgliedern im Alter zwischen 14 und 60 Jahren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN