Polizei sucht Besitzer Vermeintlich gestohlene Paletten in Lorup sichergestellt

Insgesamt 41 Kunststoffpaletten hat die Polizei in Lorup sichergestellt. Foto: PolizeiInsgesamt 41 Kunststoffpaletten hat die Polizei in Lorup sichergestellt. Foto: Polizei

Lorup. Bei der Kontrolle eines Lieferwagens hat die Polizei in Lorup vermeintlich gestohlene Kunststoffpaletten sichergestellt. Nun werden die Besitzer gesucht.

Wie die Polizei mitteilt, kontrollierten Beamte den weißen Ford Transit mit sogenannten Ausfuhrkennzeichen des Landkreises Vechta in der Nacht auf Montag. Auf der Ladefläche befanden sich 41 graue Kunststoffpaletten. Es handelt sich dabei um Hygienepaletten, die zum Anliefern von Lebensmitteln an Verbrauchermärkte benutzt werden. 

Vermutlich an Verbrauchermärkten gestohlen

Die Insassen des Ford Transit sind, so teilt es die Polizei weiter mit, einschlägig wegen gewerbsmäßigen Bandendiebstahls bekannt. Sie machten widersprüchliche Angaben zur Herkunft der Ladung. Es handelt sich offensichtlich um Diebesgut, welches vermutlich von einem oder mehreren Ablageorten an Verbrauchermärkten gestohlen wurde, so die Polizei. 

Wer Angaben zur Herkunft der Paletten machen kann, meldet sich bei der Polizeistation Werlte unter der Telefonnummer 05951/993920. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN