Verwaltung gegen investive Maßnahmen Debatte über Zukunft der Sportanlage Brökersfehn

Über die Zukunft der Schulsportfreianlage Brökersfehn rund um die Turnhalle ist im Schulausschuss diskutiert worden. Foto: Mirco Moormann/ArchivÜber die Zukunft der Schulsportfreianlage Brökersfehn rund um die Turnhalle ist im Schulausschuss diskutiert worden. Foto: Mirco Moormann/Archiv

Werlte. Erweitern oder nur die Substanz erhalten? Über diese Frage hinsichtlich der Zukunft der Schulsportfreianlage Brökersfehn ist im Schulausschuss der Samtgemeinde Werlte intensiv debattiert worden.

„Darüber wurde kontrovers diskutiert“, teilte SG-Bürgermeister Ludger Kewe im Nachgang der Sitzung mit. Der Debatte war ein von der SPD-Fraktion unterstützter Antrag der Schulen auf bauliche und strukturelle Änderungen der Schulsportfreianl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN