Mit Zuschuss der Europäischen Union Röntgenanlage im Gesundheitszentrum Werlte installiert

Von Birgit Brinker

Eine Röntgenanlage ist im neuen Gesundheitszentrum in Werlte installiert worden. Darüber freuen sich Werltes stellvertretender Stadtdirektor Christian Rüve (links) und Ralph Deitermann, Regionalmanager des Leader-Region Hümmling. Foto: Birgit BrinkerEine Röntgenanlage ist im neuen Gesundheitszentrum in Werlte installiert worden. Darüber freuen sich Werltes stellvertretender Stadtdirektor Christian Rüve (links) und Ralph Deitermann, Regionalmanager des Leader-Region Hümmling. Foto: Birgit Brinker

Werlte. Für das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) der Stadt Werlte ist im neuen Gesundheitszentrum Werlte auch eine Röntgenanlage installiert worden. Sie wurde nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Nach Angaben der Stadt Werlte gab es für den Kauf der Röntgenanlage auch einen Zuschuss der Europäischen Union (EU) aus deren Förderprogramm Leader. Für dieses Programm ist vor Ort die sogenannte Leader-Region Hümmling verantwortlich. „Die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN