80 Plätze am Markuslustweg Neubaugebiet in Werlte wird erweitert

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Neubaugebiet am Markuslustweg Ecke Fuhlerhäuker Ring in Werlte soll auf bis zu 80 Plätze erweitert werden. Foto: Mirco MoormannDas Neubaugebiet am Markuslustweg Ecke Fuhlerhäuker Ring in Werlte soll auf bis zu 80 Plätze erweitert werden. Foto: Mirco Moormann

Werlte. Die Erschließung des Neubaugebiets am Markuslustweg in Werlte hat gerade erst begonnen, und schon jetzt wird eine Erweiterung auf den Weg gebracht.

Wie Bauamtsleiter Dieter Cloppenburg im jüngsten Bauausschuss der Stadt Werlte mitteilte, habe die Stadt ein angrenzendes Grundstück erwerben können. Nach wie vor bestehe eine große Nachfrage nach Bauflächen. Somit wird die etwa sechs Hektar große Fläche des ursprünglichen Baugebietes noch einmal um 1,5 Hektar erweitert.

Jetzt 80 Bauplätze

Insgesamt entstünden im Gebiet „Südlich Markuslust“ somit nun 80 Bauplätze, so Cloppenburg. Die neue Fläche könne über die geplanten Straßen mit dem bereits in der Erschließung befindlichen Teil des Baugebietes verbunden werden. Um die neue Fläche schnell in die derzeitigen Pläne miteinbeziehen zu können, soll der Aufstellungsbeschluss für den entsprechenden Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren gefasst werden. Einstimmig sprach sich der Ausschuss dafür aus, die weiteren Verfahrensschritte durchzuführen.

Planung mit NLG vorgesehen

Das weitere Vorgehen soll, so ergänzte Stadtdirektor Ludger Kewe, mit der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) durchgeführt werden. Der erste Teil des neuen Baugebietes, in dem rund 65 Bauplätze mit einer Größe von 625 bis 865 Quadratmetern entstehen, ist in allen Phasen, also vom Grunderwerb über die Bauleitplanung bis zur Erschließung und dem Verkauf der Baugrundstücke, von der NLG begleitet worden. Die bereits begonnenen Erschließungsarbeiten werden bis zum Frühjahr andauern. Die Vergabe der Grundstücke ist nach den Herbstferien geplant.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN