Ursache unklar Müllberg gerät in Werlte in Brand

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mithilfe von Schaum wurde das Feuer in Werlte gelöscht. Foto: Samtgemeinde WerlteMithilfe von Schaum wurde das Feuer in Werlte gelöscht. Foto: Samtgemeinde Werlte

Werlte. Am frühen Montagmorgen ist ein Müllberg auf einem Firmengelände im Werlter Industriegebiet in Brand geraten.

Wie Feuerwehr und Samtgemeinde mitteilen, wurde die Freiwillige Feuerwehr Werlte gegen 4.15 Uhr alarmiert. Angestellte eines Entsorgungsunternehmens hatten eine Rauchbildung an einem etwa 400 Kubikmeter großen Müllberg wahrgenommen. Aus diesem Grund kam es zu einer Vollalarmierung der Einsatzkräfte.

Vor Ort wurden die 35 Einsatzkräfte, die mit sechs Fahrzeugen zur Schlosserstraße anrückten, von Angestellten des Unternehmens bei der Brandbekämpfung unterstützt. Mit einem Bagger wurde der Müllberg auseinandergefahren, sodass die Feuerwehr den Brand mithilfe von Löschschaum schnell eindämmen konnte. Die Ursache des Feuers ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach einer guten Stunde war der Einsatz beendet und das Feuer gelöscht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN