Sportler und Ehrenamtliche geehrt Volleyballerinnen erfolgreichstes Team des SV BW Lorup

Von Birgit Brinker

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Danksagungen und Ehrungen für Ehrenamtliche und Sportler, unter anderem die Damen der Volleyballmannschaft (hockend), standen beim Sportverein Blau-Weiß Lorup auf der Tagesordnung. Foto: Birgit BrinkerDanksagungen und Ehrungen für Ehrenamtliche und Sportler, unter anderem die Damen der Volleyballmannschaft (hockend), standen beim Sportverein Blau-Weiß Lorup auf der Tagesordnung. Foto: Birgit Brinker

Lorup. Die Damen der Volleyballmannschaft waren im abgelaufenen Vereinsjahr die erfolgreichste Mannschaft des Sportvereins Blau-Weiß (BW) Lorup. Hierfür wurden sie auf der Generalversammlung des Vereins als Mannschaft des Jahres geehrt.

Als einzige Mannschaft des Vereins konnten die Spielerinnen unter den Trainern Manfred Kamlage und Werner Bowe in dieser Saison den Meistertitel erringen. Mit deutlichem Abstand zum Zweitplazierten sicherten sich die Spielerinnen den Platz an der Spitze der Kreisliga. Nach dem Aufstieg in diese Klasse vor drei Jahren und zwei Jahren mit eher mäßigem Erfolg sehen die Trainer das gute Abschneiden der Spielerinnen als Ergebnis eines intensiven Trainings, das sich so ausgezahlt habe.

Ehrenamtsmedaille verliehen

Geehrt wurden vom Vereinsvorstand um den Vorsitzenden Klaus Schmits zudem zahlreiche Ehrenamtliche, die sich als Trainer und Betreuer verdient gemacht haben. Marco Lindemann, Daniel Taubken, Andreas Grote, Meikel Scheperjans, Jens Korte, Christoph Bruns, Martin Hanneken, Michael Rolfes, Andreas Schrand und Frank Wotte erhielten als Verabschiedung für zum Teil langjährige Tätigkeiten als Trainer und Betreuer ein Präsent.

Sozialwart Peter Weber zeichnete einige von ihnen mit einer Ehrenamtsmedaille aus. Seinen Angaben zufolge sind derzeit 80 Ehrenamtliche im Verein und den zahlreichen Sparten aktiv. Einen Appell an die Anwesenden sich hier aktiv zu beteiligen, richtete Jugendwart Stefan Wesseln. Im Jugendbereich fehlten dem Verein noch einige Trainer und Betreuer, um die Anmeldung aller Mannschaften zum Spielbetrieb sichern zu können, so Wesseln. Der Zusammenschluss der Jugendmannschaften zur Spielgemeinschaft Werlte-Lorup-Wehm klappe jedoch sehr reibungslos, und sei als voller Erfolg für den Verein zu werten.

Neuer zweiter Vorsitzender

Komplett einstimmig gingen die Vorstandswahlen vonstatten. In ihren Ämtern bestätigt wurden Kassenwartin Ulrike Husmann und ihre Stellvertreterin Martina Helmer, die stellvertretende Geschäftsführerin Julia Merten und der zweite Beisitzer Lukas Grönheim. Nicht erneut zur Wahl stellte sich der zweite Vorsitzende Frank Revermann. Für ihn rückt Andreas Schulze Finkenbrink in den Vorstand nach. Auch der erste Beisitzer Thomas Gouderwis gab sein Amt ab. In diese Position wurde Carsten Revermann gewählt.

Vorsitzender Klaus Schmits erinnerte die Mitglieder an die nächsten größeren Veranstaltungen des Vereins, das Mitternachtsturnier am 3. August und das Dorfpokalturnier am 4. August.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN