Konzert in der Lukas-Kirche Liedermacher Ron Diva überzeugt in Werlte

Von Birgit Brinker

Zu Gast in der Lukas-Kirche in Werlte war der Liedermacher Ron Diva. Foto: Birgit BrinkerZu Gast in der Lukas-Kirche in Werlte war der Liedermacher Ron Diva. Foto: Birgit Brinker

Werlte. Einen „Abend mit Liedern“ hatte Liedermacher Ron Diva sein Konzert angekündigt – und dieses Versprechen bei seinem Auftritt in der der evangelischen Lukas-Kirche in Werlte gehalten.

Diva präsentierte den Besuchern seine zumeist melancholischen und poetischen Lieder, die er mit seiner Gitarre und zum Teil mit der Mundharmonika begleitete. Vielfältige musikalische Einflüsse ließen sich dabei erahnen.

Die einzelnen Stücke wurden vom Bielefelder Diva selbst anmoderiert und mit kurzweiligen Geschichten aus seinem Leben untermalt. Eine große Portion Humor und Selbstironie sorgten beim aufmerksamen Publikum dafür, dass es dabei dem schönen Frühlingsabend nicht an Leichtigkeit fehlte. Den Zuhörern gefiel diese Mischung offensichtlich, denn sie nahmen sein nicht ganz ernst gemeintes Angebot, sich in der Pause heimlich zu verdrücken, mehrheitlich nicht an.

Die Akustik der Lukas-Kirche trug zudem zu diesem Konzerterlebnis der besonderen und eigenen Art bei, so dass das Publikum Ron Diva erst nach mehreren Zugaben entließ. Den Gästen gefiel das schöne und ruhige Konzert, das gerne mehr Zuschauer verdient hätte – und auf weitere Veranstaltungen dieser Art in Werlte hoffen lässt.