800-m-Kreismeisterschaften Papenburg-Aschendorf holt Hälfte aller Titel in Werlte

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Werlte. Die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Papenburg-Aschendorf hat den Nachwuchskreismeisterschaften für den Bereich Emsland-Nord erneut ihren Erfolgsstempel aufgedrückt.

Mit acht Siegen verbuchte die LG bei den Wettkämpfen auf dem Sportplatz Brökersfehn in Werlte exakt die Hälfte aller zu vergebenden Titel für sich. Das sind zwei mehr als 2017.

Wie im Vorjahr in Dörpen gingen in Werlte knapp 200 Nachwuchsathleten an den Start. Diesmal waren allerdings nur fünf statt neun Vereine vertreten. Dafür waren aber alle Vereine an der Titelvergabe beteiligt. Drei Siege gingen an die LG Emstal Dörpen, je zwei an den Gastgeber Sparta Werlte und an Sigiltra Sögel. Einmal war GW Spahnharrenstätte erfolgreich.

Für die Athleten bis zur Altersklasse U 14 standen in Werlte die 800-Meter-Läufe auf dem Programm. Mit Soeren Schmees (M 13/LG Papenburg-Aschendorf), Eric Moritz (M 12/Sögel), Luca Albers (M 10/Spahnharrenstätte), Timo Kuhlmann (M 8/Papenburg-Aschendorf), Sina Krüger (W 13/Werlte), Lina Kuhlmann (W 12/Papenburg-Aschendorf), Lisa Kaczmarek (W 10/Werlte) und Anna-Lena Renner (W 9/Papenburg-Aschendorf) konnten gleich acht Läufer ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Zu Doppelsiegen für ihre Vereine kamen in der Altersklasse M 8 Timo Kuhlmann und Philipp Seitz, in der W 9 Anna-Lena Renner und Giulia Dillmann, in der W 8 Levke Meyer und Zoe Engelberts (alle LG Papenburg-Aschendorf) sowie Frieda Sprenkel und Lotta Santel in der W 7 für Sigiltra Sögel.

Das spannendste Rennen lieferten sich die Mädchen in der Klasse W 11. Am Ende setzte sich wie im Vorjahr Lina Kuhlmann (Papenburg-Aschendorf) knapp vor Anna Frericks (LG Emstal), Malena Schomaker (Papenburg-Aschendorf) und Hilke Hempen (LG Emstal) durch, wobei alle vier nur 1,5 Sekunden auseinander lagen.

Überlegen war der Sieg von Levke Meyer (Papenburg-Aschendorf), die in der Klasse W 8 einen beeindruckenden Start-Ziel-Sieg in starken 3:12,44 Minuten zeigte.


Ergebnisse

Jugend M13: 1. Soeren Schmees, LG Papenburg- Aschendorf, 2:29,71 Minuten; 2. Niklas von Wewel, SV Sigiltra Sögel, 2:5,53; 3. Eka-Jonathan Rolfes, Sparta Werlte, 2:54,27.

Kinder M12: 1. Eric Moritz, SV Sigiltra Sögel , 2:39,45; 2. Marcel Blüschke, LG Papenburg/ Aschendorf, 2:56,30; 3. Leo Lennart Santel, SV Sigiltra Sögel, 3:00,96.

Kinder M11: 1. Luca Wessels, LG Emstal-Dörpen, 2:57,87. 2. Hennes Meyer, LG Papenburg-Aschendorf, 3:04,08; 3. Julius Casjens, GW Spahnharrenstätte, 3:10.22.

Kinder M10: 1. Luca Albers, GW Spahnharrenstätte, 2:56,72; 2. Hugo Coßmann, LG Emstal-Dörpen, 3:07,06; 3. Tilen Arlinghaus, SV Sigiltra Sögel, 3:08,06.

Kinder M09: 1. Micah Schade, LG Emstal Dörpen, 2:59,45; 2. Joder Osteresch, LG Papenburg-Aschendorf, 3:09,39; 3. Sebastian Sprunck, SV Sigiltra Sögel, 3:11,37.

Kinder M08: 1. Timo Kuhlmann, LG Papenb./Aschend., 3:09,64; 2. Philipp Seitz, LG Papenburg-Aschendorf, 3:13,80; 3. Maro Wessels, Sparta Werlte, 3:13,99.

Kinder M07: 1. Julian Schockmann, LG Papenburg/Aschendorf, 3:16,92; 2. Max Kampen, Max LG Emstal-Dörpen, 3:30,46; 3. Bennet Kirste, LG Emstal-Dörpen, 3:44,16.

Kinder M 06: 1. Dominik Sek, LG Papenburg-Aschendorf, 3:46,46; 2. Justis Klaß, SV Sigiltra Sögel, 3:47,05; 3. Linus Casjens, LG Papenburg-Aschendorf, 4:06,88.

Jugend W13: 1. Sina Krüger, SV Sparta Werlte, 2:53,50; 2. Alina Gerdes, SV Sparta Werlte, 2:57,37; 3. Nele Krone, LG Emstal-Dörpen, 3:02,98.

Jugend W12: 1. Lina Kuhlmann, LG Papenburg/Aschendorf, 2:52,89; 2. Anna Frericks, LG Emstal-Dörpen, 2:53,66; 3. Malena Schomaker, Malena, LG Papenburg/Aschendorf, 2:53,96.

Kinder W11: 1. Mieke Wübben, LG Emstal-Dörpen, 2:51,75; 2. Milena Dillmann, LG Papenburg-Aschendorf, 2:52,79; 3. Mara Hermes, LG Emstal-Dörpen, 3:02,06.

Kinder W10: 1. Lisa Kaczmarek, Sparta Werlte, 3:03,67; 2. Maja Kube, LG Papenburg-Aschendorf, 3:05,14; 3. Charlotte Immenga, Sigiltra Sögel, 3:06,64.

Kinder W09: 1. Anna-Lena Renner, LG Papenburg-Aschendorf, 3:05,99; 2. Guilia Mandy Dillmann, LG Papenburg-Aschendorf, 3:14,89; 3. Malin Kieselhorst, Spata Werlte, 3:17,14.

Kinder W08: 1. Levke Meyer, LG Papenburg-Aschendorf, 3:12,44; 2. Zoe Engelberts, LG Papenburg-Aschendorf, 3:21,10; 3. Leonie Stein, LG Emstal-Dörpen, 3:24,61.

Kinder W07: 1. Frieda Sprenkel, SV Sigiltra Sögel, 3:32,00; 2. Lotta Santel, SV Sigiltra Sögel, 3:35,74; 3. Lyn Sophie Weinand, SV Sparta Werlte, 3:40,09.

Kinder W06: 1. Marit Osteresch, LG Papenburg-Aschendorf, 4:30,05; 2. Nele Ganseforth, LG Emstal-Dörpen, 4:33,46; 3. Helen Giese, LG Emstal-Dörpen 4:39,85.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN